Donnerstag, 31. Dezember 2015

Silvester Mitbringsel: eine Pillow Box :-)

Ihr Lieben, ich wünsch Euch einen super fröhlichen (lauten oder leisen, je nach Geschmack ;-) Silvester. 
Feiert schön und rutscht gut in das neue Jahr :-))



Bei der Gelegenheit möchte ich mich bei Euch bedanken, dass Ihr mich dieses Jahr hier begleitet habt. Danke für all die lieben Worte in den Kommentaren, aber auch fürs stille Mitlesen. Fürs Nachfragen & Ermutigen. Danke für alle Klicks! Ohne Euch wäre das alles hier gar nichts. IHR seid es, die Karos Kreativkram lebendig macht! Habt vielen Dank dafür!!!!

Ich habe für Euch ein paar kleine Dankeschön-Geschenkchen vorbereitet....
Mir fehlt nur noch ein Leser, um die 100 zu knacken ;-) 
100000 Klicks-Marke habe ich nämlich diese Woche erreicht (dank EUCH!!!)
und über 2000 Kommentare habt Ihr mir auch schon geschrieben Ihr Süßen (danke!!!)
Laute Nuuuuuullen!!! Wenn das kein Grund für ein Blog Candy ist ;-)

Ach.... ein neues Jahr.... Neue Herausforderungen, neue Chancen, neue Ideen. Dieses Jahr freue ich mich ganz besonders darauf, weil ....... ich kann Euch schon mal verraten, da habe ich was für Euch ganz Besonderes (es ist noch geheim!!!) in Petto!!! Ihr könnt schon gespannt sein :-) Die Vorfreude ist bekanntlich die schöne Freude!

Aber erstmal sehen wir uns morgen? Vielleicht traut sich jemand bis dahin als Leser einzutragen? Würde mich riesig freuen!

Ich drück Euch dolle! Karo

P.S. Der Sekt auf der Box ist wunderbar glitzernd (mit Wink of Stella Brush gemacht!) - leider sieht man das nicht auf dem Foto :-(

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Holly Jolly & Juniper Berry - Karten: ein zweiter Schwung

Ich hatte einen Flow.... Annette hat mir letztens als Kommentar geschrieben, das gelingt nur, wenn man schön entspannt ist! Jaaaaaa! Man Frau setzt sich ganz ungezwungen an ihren Basteltisch und .... es dauert nicht mal zwei Stunden... wieder mehrere Karten sind kreiert worden! Einfach genial :-)

Achtung: BILDERFLUT ;-)



Wie Ihr seht, ich bin noch im Weihnachtsmodus. Mir ist noch nicht danach, Frühlingsblümchen zu stempeln. Sorry, es kommt sicherlich noch, der neue SU Katalog hat wieder so viele schöne neue Sachen, die ich auf jeden Fall ausprobieren will!!! Aber es hat noch etwas Zeit :-)



Die Bäumchen aus diesem DP von Kaisercraft "Holly Jolly" haben mir echt angetan :-)



 Ich habe den ganzen (!!!) Bogen damit verbraucht :-) Ganz viele Bäumchen ausgeschnitten!!!


Und seht Ihr dieses Glitzern vom Schnee auf dem Bäumchen? Es ist mit dem GENIALEN neuen Stift vom neuen SU Katalog entstanden: Wink of Stella Brush. Es gibt ihn in Glitzer (transparent) und in Gold. Ich habe mich in ihn restlos verliebt!!!


Wenn man etwas "dicker aufträgt" bekommt man etwas silbernen Touch:


Und... wie gefallen Euch die großen ausgeschnittenen Sprüche / Worte? Ich finde sie ober-cool :-)


Ich habe fast gar nicht gestempelt, dafür desto mehr mit der Schere rumgeschnippelt - auch mal schön :-)


Und hier noch ein Bäumchen ;-)


Und hier zur Abwechslung kein Bäumchen, dafür verschiedene Papierschichten, eine Wimpel, ein Tag und als Hingucker wieder das ausgeschnittene NOEL:



Wie findet Ihr die Farbkombi der Karten? Ich muss sagen, nach den bestimmt insgesamt 20 (oder mehr???) Karten.... finde ich es nicht mehr so schön .... lach :-)


Dieses kleine Schleifchen... ist das nicht goldig? Die Stanze (eine Framelit) flog irgendwie so über meinen Basteltisch (keine Ahnung aus welchem Set es ist???) - das musste gleich eingesetzt werden ;-) Einfach nur Zucker, oder? Ich muss mal aber jetzt recherchieren, wo ich die Stanzform nun hinräumen muss... oder weiß das jemand spontan? Die Leckereien Tüte????



Hier ... zwei Bäumchen, zur Abwechslung:



Und einmal nur TEXT...
.... und ein Strumpf ;-) Hohoho!!! Naughty or nice????




Und hier eine super einfache CAS (clean & simple) Karte mit den Papieren von Juniper Berry von BASICGREY.


Beide Designerpapier passen recht gut miteinander. Vielleicht nicht alle Bögen aber zu 95 % schon :-) Als ich das entdeckte, fing ich an, beide Papiere / Elemente zu kombinieren:


Noch eine Verbindung von Holly Jolly und Juniper Berry:


Wie findet Ihr den kleinen Rudolph mit der roten Nase???


So Ihr Lieben, ich hoffe, Ihr seid jetzt nicht erschlagen???
Wahrscheinlich schon ;-)
Bin gespannt auf Eure Feedbacks!

Bis morgen!!! Karo


Montag, 28. Dezember 2015

Upcycling - Geschenkverpackung

Upcycling heißt = Abfallprodukte in neuwertige Stoffe in neuwertige Produkte umgewandeln.
In meinem Fall von einer Trinkschokolade-Dose zu einer schicken Verpackung für zwei Tassen als Weihnachtsgeschenk :-)


Da diese Tassen keinen Henkel haben, passten sie wunderbar ineinander gestapelt in die Dose rein. Einfach perfekt. Wie dafür gemacht :-)


Auch wenn die Tassen (es gab zwei davon ;-) in Blauton gestaltet sind, hab ich mich entschieden, die Dose ganz in Rot-Weiß zu gestalten - mit etwas Savanne (bzw. Birkenholz ;-) kombiniert :-D


Die Birkensterne sind "eigentlich" Streudeko / Adventskranz-Deko gedacht... aber mit einer Lochzange ist da doch schnell ein Loch gemacht und die Kordel durchgefedelt ;-) Ich finde, es sieht cool aus, oder? Was sagt Ihr dazu?

Ich schicke Euch - immer warme (fast frühlingshafte ;-) Grüße aus Friedberg,
Eure Karo

Sonntag, 27. Dezember 2015

Glamour-Glitzer-Täschchen

aus dem Vellum Papier "Winter Wonderland" - mit einigen Goldakzenten sind elegante Goodies / kleine Geschenkchen - geeignet als kleine Aufmerksamkeit zum Fest (statt Weihnachtskarte) für Eltern der Freunde der Kinder,  für die Verkäuferinnen bei den Lieblingsmärkten, für die hilfsbereite Nachbarin, den Gitarrenlehrer, Schwimmtrainerin und.... andere Goldschätze ;-)


Gefüllt wurden sie mit ... Gold-Leckereien für Goldschätze :-D


So ein kleines Taschchen würde sich sicherlich auch als ein kleine Platzbegrüßung am Tisch super eignen und - die Tischdeko sogar noch unterstreichen, oder? Was denkt Ihr?


 Ich wollte natürlich nicht, dass das Täschchen gleich nach dem öffnen kaputt ist, oder dass man mühsam etwas entknoten muss, um an den Inhalt zu kommen. Deswegen habe ich die Deko an den Verschluss gehängt:


 Total goldig - im wahrsten Sinne des Wortes finde ich, dass der goldene Inhalt durch das Vellum durchschimmert. Hier sieht man das ein wenig:


Ihr Lieben, ich hoffe, Ihr könnt noch ein paar Weihnachtsprojekte verkraften? Ich habe nämlich noch ein paar, die ich Euch noch nicht gezeigt habe.... Bis zum Silvester ist das noch drin, oder?

Ich nehme mit meinen kleinen Täschchen bei der Friday Mashup! Challenge, zum Thema GOLD:



Ich grüße Euch ganz herzlich und wünsche schöne (hoffentlich freie) erholsame Tage
"zwischen den Jahren" ;-)
Eure Karo

Samstag, 26. Dezember 2015

It's challenge time - HOLLY JOLLY

Ach..... wie schön :-) Nach dem ganzen Vorweihnachts-Stress genießen wir gerade als Familie entspannte Tage und ich hatte sogar Zeit, um 2 Stündchen an meinem Basteltisch kreativ zu sein. Ich habe mich etwas mit meinem neuen Weihnachtspapier ausgetobt, das bis jetzt umangeschnitten liegen geblieben ist: Holly Jolly von Kaisercraft.


Die Farbkombi von dem Set gefällt mir sehr gut: verschiedene Grüntöne (bis Jade / Bermuda), Rot, Kraft und Schwarz. Einfach cool. Mit den Adventszahlen aus dem Set habe ich schon einen Adventskalender dieses Jahr gestaltet (hier KLICK).

Lediglich das Sternchenpapier kommt nicht aus diesem Set (es ist polnisches Papier von Galeria Papieru aus diesem hier Set KLICK).


Und so sind mehrere Karten an gestrigem Nachmittag von meinem Basteltisch gehüpft - zu verschiedenen Challenges ;-) Seid Ihr bereit?

1.) eine CAS Karte für Freshly made Sketches:



zu diesem Sketch:


2.) wieder eine Sketch Karte, diesmal für Fusion Card Challenge. Bei dieser Karte habe ich das Papier  mit meinem neuen wunderschönen Stempelset kombiniert, das mit der Weihnachtsmann von Wilhelmshaven gebracht hat (DANKE!!!) - auch von KaisercraftHome for Christmas.


Ich habe hier versucht, nicht nur den Sketch umzusetzen, sonder ließ mich auch etwas von dem Foto inspirieren:

3.) auch eine Sketch Karte, für Pals Paper Arts - Challenge.

Als ich sie meinem Mann gezeigt hatte, meinte er: "oh... cool, eine Warnbarke: Achtung Baum" ;-) Tja... Männer :D


und hier die Sketch-Vorgabe:



4.) Diese nächste Karte habe ich nach dem Sketch von Mojo Monday gemacht aber die Farben habe ich etwas abgewandelt.... Ich wollte nämlich der Vorgabe von ColourQ auch gerecht werden :-)


Deswegen habe ich in meiner Karte auf die grünen Töne von Kaisercraft verzichtet (die sind nämlich alles andere als Kiwi .... ) und habe stattdessen ein farblich passendes Bändchen an meinen Tag gebunden. Hier das Ergebnis:


5.) Die letzte Karte habe ich nach dem schönen Sketch von Match the Sketch Challenge gemacht:


Das ging ratz-fatz, ich habe nämlich hier nur das Bäumchen ausschneiden müssen, der Rest sind Aufkleber. Um die Schleife an die Karte dran zu hängen, habe ich zwei kleine Löcher mit dem Handlocher gemacht und die Kordel durchgezupft (mithilfe von Pinzette) und dann eine Schleife gebunden. Ich wollte sie nämlich nicht dran kleben, weil ich die Erfahrung gemacht habe, die fallen doch (früher oder später) doch ab...

Hier noch der Sketch von MtS:
So Ihr Lieben, ich verlinke noch schnell alle Challenges und wir gehen raus in die Sonne. Bei uns ist nämlich das tollste Frühlingswetter: 14 Grad und blauer Himmel :-) Unglaublich!!!

Wünsche Euch noch schöne Tage im Kreise Eurer Lieben!
Vielleicht findet Ihr auch ein Stündchen, um kreativ werden zu können. Das entspannt soooo gut!!!

Ganz liebe Grüße, Eure Karo

Freitag, 25. Dezember 2015

Kleine Geschenke mit Anhängern in der Tafeltechnik

Diese kleinen Tütchen habe ich für meine Freundinnen gebastelt und sie (oh Schreck!) NICHT mit selbstgemixten Leckereien gefüllt ;-)
Nein.... die selbstgemixten Leckereien gab's nicht in der Tüte sondern im Glas - zusätzlich zur Tütchen :-)


In jedem Tütchen steckte aber auch ein kleiner Genuss drin ....  allerdings ohne Kalorien.... ein Genuss, der sich nicht an den Hüften bemerkbar macht :-)  Habt Ihr Idee? 


Die Anhänger in der Tafeltechnik sind ratz-ratz gemacht. Zuerst habe ich passende Wimpel aus dem schwarzen Cardstock geschnitten, dann den Spruch mit Versamark gestempelt, weiß embosst. Danach mit Schwamm mit weißer Craft-Tinte "Kreide-Schatten" geschmiert. Die Umrandung ist mit einem weißen Stift gemacht.


Das wunderschöne Designerpapier in Savanne, Hellrot und Hellblau ist von Dovecrafts:


Die kleinen Chipboard-Sternchen sind von Wycinanka.


Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch entspannte, fröhliche Feiertage!
Karo

Challenges: 

Alt trifft neu (kleine Geschenkchen) : neu sind Wycinanka Chipboard-Teilchen, alt ist der Stempel aus dem SU Set "Alle Jahre wieder" sowie das Papier. 







Donnerstag, 24. Dezember 2015

Glory to the newborn king


Diese CAS Karte mit meinen geliebten Pünktchen habe ich dieses Jahr für alle meine Thermomix und Stampin' UP! Kunden und liebe Freunde gebastelt. Allen Lesern, die keine selbstgebastelte Karte von mir bekommen haben, schicke ich nun sie virtuell zu :-)

Ihr Lieben ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest 
und ein hoffnungs-volles (und kreatives natürlich!!! :-) Jahr!!!



The newborn king? Der gekommen ist, um uns seine Liebe zu schenken? Für alle, die jetzt Fragezeichen im Kopf haben - ein kleines Filmchen, der so wunderbar DIE Geburt darstellt (ich weiß, ich habe Euch den Film schon letztes Jahr gezeigt, aber ... nun... was soll ich sagen, es ist mein Lieblingsfilm zur Weihnachtszeit :-)



Wir erinnern uns also an Weihnachten an eine Geburt. Die Geburt Jesu.
Deswegen dachte ich, eine Baby-Weihnachtskarte muss her ;-)



Ihr Lieben, ich verabschiede mich schnell
- wir wollen ja gleich in den Gottesdienst düsen...
(und ich bin noch nicht umgezogen ;-)

Fühlt Euch ganz dolle von mir gedrückt! Eure Karo

Mittwoch, 23. Dezember 2015

Stempelkekse

Frohe & gesegnete Feiertage....
wünsch ich Euch Ihr Lieben... und zwar mit dieser einfachen Kekstüte ;-)

Wie Ihr bestimmt schon vermutet, Stempelkekse waren ebenfalls eins meiner Projekte bei dem "Mix & Stamp" Workshop. Wir haben zuerst den Teig im Thermomix gemixt, dann ihn gerollt, dann Kreise  ausgeschnitten (ich sage nur... Ramazzoti Glas ;-) und danach mit dem Plätzchen-Stempel eine Gravur gemacht und ab in den Backofen.
Habt Ihr auch Lust auf selbstgebackene selbstgestempelte Kekse? Dann hier entlang für ein Rezept bei Anna: KLICK.


Die Tüte für die Kekse haben wir auch bestempelt. Es sollte einfach aber wirkungsvoll sein. Daher blieb ich beim dezentem Farbkombi: Kraft-Weiß-Silber. Der Spruch ist ganz am Ranz rangetackert. Auch das Band oben, zuerst rangetackert - erst dann eine Schleife gemacht ;-)

Ihr Lieben, ich muss heute noch einige Geschenke fertig machen. Gerade ist noch eine Kokoscreme aus dem Thermomix fertig geworden. Die Gläser müssen noch schnell gepimpt werden, morgen ist ja schon die Bescherung!!! Muss mich etwas ranhalten!

Wünsch ich Euch auch gutes Gelingen bei allen Putz-, Einkauf-, Koch-, Back-, Geschenkebesorgen- oder Weihnachtspost-erledigen oder TO DO's!!!!
Bleibt dabei fröhlich und entspannt, denn auch wenn ein Geschenk weniger unter dem Tannenbaum ist, oder ein Kuchen weniger auf dem Tisch, oder eine Karte weniger weggeschickt werden sollte oder eine Ecke nicht 100% vom Staub befreit ist....... geht die Welt auch nicht unter ;-)
Das sage ich mir auch immer wieder :D

Drücker, Eure Karo

Dienstag, 22. Dezember 2015

Geschenke aus der Küche - last minute

zack-zack im Thermomix gemixt und fix eingepackt :-)



Für diese (gesunden!!!) Pralinen (hier KLICK zum Rezept) braucht man wirklich nur 30 Sekunden! Na gut, im Thermomix, auf Stufe 10. Danach muss man doch noch etwas Zeit zum Rollen mitbringen. Aber wenn man den Dreh (im wahrsten Sinne des Wortes) raus hat, geht's auch dies ganz fix.


Ich habe mich für einen natürlichen Look für meine Pralinen entschieden. Cupcake-Papierförmchen von (dieses Jahr bei dm gefunden!)  in ein Tütchen rein, ein schönes Spitzendeckchen dran (schaut genau hin.... ein weihnachtliches! mit Sternen!!!!) - dann nur noch etwas Naturband und.... der schöne Wycinanka Anhänger dran. Zack, zack, fertig. Und es schaut goldig aus, oder?

Meine Lieblingsplätzchen (von denen ich hier KLICK berichtet habe) habe ich in Förmchen eingepackt, die mir noch vom letzten Jahr von meinem Lieblings-Kaffee-Händler übrig geblieben sind.


Passendes Bändchen dran, ein Tag. Zack, zack. Fertig :-)


Ihr Lieben, ich wünsche Euch noch viel Freude und gutes Gelingen bei den letzten Vorbereitungen zum Fest! 

Ich setze mich gerade noch hin und bastle die letzten Weihnachtskarten.... (ja ja, ich weiß, ich bin total spät dran.... hoffe aber trotzdem, dass die Post es doch noch vor den Feiertagen schafft....). Geschenke sind aber - Gott sei Dank - bereits gemixt, verpackt und fertig zur Übergabe (oder teilweise schon verschenkt) - aber das Menü für die Weihnachtstage steht noch nicht fest... und ich muss noch einkaufen... Ufff...

Ich düse also los... bis morgen :-)
Karo